Angebote zu "Tropfen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Synergon 1 c Rauwolfia Tropfen, 50 ml
12,45 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Je nach Schwere 3-6 mal täglich 10-15 Tropfen in etwas Flüssigkeit. Bei essentieller Hypertonie: 3 mal täglich 20-30 Tropfen. Inhaltsstoffe: 10 g (10,6 ml) Mischung enthält: 0,1 g Arnica montana D 2: Erkrankungen des arteriellen und venösen Systems 8,55 g Crataegus Ø: Herz- und Kreislaufstörungen wie Herzschwäche, Altersherz, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdrucks 1,0 g Rauwolfia serpentina D 4: Bluthochdruck, Verstimmungszustände 0,1 g Ammi visnaga Ø: Spasmen der glatten Muskulatur, Angina pectoris 0,1 g Viscum album Ø: Hoher und niedriger Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörungen 0,05 g Rutinum sulfuricum D 1: Gefäßabdichtung 0,1 g Spartium scoparium (Cytisus scoparius) D 2: Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche

Anbieter: Apo-rot
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Synergon 1 c Rauwolfia Tropfen, 20 ml
6,58 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Je nach Schwere 3-6 mal täglich 10-15 Tropfen in etwas Flüssigkeit. Bei essentieller Hypertonie: 3 mal täglich 20-30 Tropfen. Inhaltsstoffe: 10 g (10,6 ml) Mischung enthält: 0,1 g Arnica montana D 2: Erkrankungen des arteriellen und venösen Systems 8,55 g Crataegus Ø: Herz- und Kreislaufstörungen wie Herzschwäche, Altersherz, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdrucks 1,0 g Rauwolfia serpentina D 4: Bluthochdruck, Verstimmungszustände 0,1 g Ammi visnaga Ø: Spasmen der glatten Muskulatur, Angina pectoris 0,1 g Viscum album Ø: Hoher und niedriger Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörungen 0,05 g Rutinum sulfuricum D 1: Gefäßabdichtung 0,1 g Spartium scoparium (Cytisus scoparius) D 2: Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche

Anbieter: Apo-rot
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cefavora Tropfen zum Einnehmen
24,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) ist Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo, Mistel und Weißdorn.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Sie können Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) u.a. bei Durchblutungsstörungen mit Symptomen wie Schwindel, Ohrgeräusche, Kribbeln in einem Arm oder Bein und Kältegefühl in den Füßen einnehmen.Eine homöopathische Therapie sollte jedoch immer unter Aufsicht eines Therapeuten oder Arztes erfolgen.Wirkungsweise von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) gehören zu der Gruppe homöopathischer Kombinationspräparate und bestehen aus den Urtinkturen von Ginkgo biloba, Viscum album und Crataegus.Gemäß der homöopathischen Denkweise, können Sie Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) bei folgenden Beschwerden verwenden: Bei gefäßbedingten Kopfschmerzen, hohem und niedrigem Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörung, sowie bei Herz- und Kreislaufstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdruckes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) enthält:Zutaten: Likörwein (Sulphite), Weißdornfrüchteextrakt, Mistelkrautextrakt, Ginkgoblätterextrakt.Alkohol 20 % vol.Zusammensetzung Tagesdosis 120 Tropfen | % der empfohlenen Tagesdosis(NRV)Ginkgoblätterextrakt 60 mg | ** Mistelkrautextrakt 130 mg | **Weißdornfrüchteextrakt 350 mg | **NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV ** keine NRV-VorgabeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Nehmen Sie das oben genannte Produkt nicht bei einer Alkoholkrankheit ein.Bei Leberkranken ist eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.DosierungAnwendungsempfehlung von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml):Erwachsene können täglich 3 -4-mal 20 ? 30 Tropfen der Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) einnehmen. Die Tagesdosis von 120 Tropfen darfnicht überschritten werden. Nach Bedarf können diese auch verdünnt zu sich genommen werden. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.Für Kinder und Jugendliche gilt: Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.Wichtig: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.HinweiseBei Einnahme homöopathischer Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei neuerlicher Verstärkung der Beschwerden ist das Mittel abzusetzen.Homöopathische Arzneimittel können bei dafür empfänglichen Personen Arzneimittel- Prüfungssymptome (neue Beschwerden) hervorrufen. Beim Auftreten neuer Beschwerden soll das Arzneimittel abgesetzt werden.Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreicheErnährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene täglicheVerzehrsmenge darf nicht überschritten werden.Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 100 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cefavora Tropfen zum Einnehmen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) ist Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo, Mistel und Weißdorn.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Sie können Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) u.a. bei Durchblutungsstörungen mit Symptomen wie Schwindel, Ohrgeräusche, Kribbeln in einem Arm oder Bein und Kältegefühl in den Füßen einnehmen.Eine homöopathische Therapie sollte jedoch immer unter Aufsicht eines Therapeuten oder Arztes erfolgen.Wirkungsweise von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) gehören zu der Gruppe homöopathischer Kombinationspräparate und bestehen aus den Urtinkturen von Ginkgo biloba, Viscum album und Crataegus.Gemäß der homöopathischen Denkweise, können Sie Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) bei folgenden Beschwerden verwenden: Bei gefäßbedingten Kopfschmerzen, hohem und niedrigem Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörung, sowie bei Herz- und Kreislaufstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdruckes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) enthält:Zutaten: Likörwein (Sulphite), Weißdornfrüchteextrakt, Mistelkrautextrakt, Ginkgoblätterextrakt.Alkohol 20 % vol.Zusammensetzung Tagesdosis 120 Tropfen | % der empfohlenen Tagesdosis(NRV)Ginkgoblätterextrakt 60 mg | ** Mistelkrautextrakt 130 mg | **Weißdornfrüchteextrakt 350 mg | **NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV ** keine NRV-VorgabeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Nehmen Sie das oben genannte Produkt nicht bei einer Alkoholkrankheit ein.Bei Leberkranken ist eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.DosierungAnwendungsempfehlung von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml):Erwachsene können täglich 3 -4-mal 20 ? 30 Tropfen der Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) einnehmen. Die Tagesdosis von 120 Tropfen darfnicht überschritten werden. Nach Bedarf können diese auch verdünnt zu sich genommen werden. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.Für Kinder und Jugendliche gilt: Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.Wichtig: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.HinweiseBei Einnahme homöopathischer Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei neuerlicher Verstärkung der Beschwerden ist das Mittel abzusetzen.Homöopathische Arzneimittel können bei dafür empfänglichen Personen Arzneimittel- Prüfungssymptome (neue Beschwerden) hervorrufen. Beim Auftreten neuer Beschwerden soll das Arzneimittel abgesetzt werden.Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreicheErnährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene täglicheVerzehrsmenge darf nicht überschritten werden.Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 200 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Cefavora Tropfen zum Einnehmen
17,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) ist Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo, Mistel und Weißdorn.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Sie können Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) u.a. bei Durchblutungsstörungen mit Symptomen wie Schwindel, Ohrgeräusche, Kribbeln in einem Arm oder Bein und Kältegefühl in den Füßen einnehmen.Eine homöopathische Therapie sollte jedoch immer unter Aufsicht eines Therapeuten oder Arztes erfolgen.Wirkungsweise von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml)Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) gehören zu der Gruppe homöopathischer Kombinationspräparate und bestehen aus den Urtinkturen von Ginkgo biloba, Viscum album und Crataegus.Gemäß der homöopathischen Denkweise, können Sie Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) bei folgenden Beschwerden verwenden: Bei gefäßbedingten Kopfschmerzen, hohem und niedrigem Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörung, sowie bei Herz- und Kreislaufstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdruckes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenCefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) enthält:Zutaten: Likörwein (Sulphite), Weißdornfrüchteextrakt, Mistelkrautextrakt, Ginkgoblätterextrakt.Alkohol 20 % vol.Zusammensetzung Tagesdosis 120 Tropfen | % der empfohlenen Tagesdosis(NRV)Ginkgoblätterextrakt 60 mg | ** Mistelkrautextrakt 130 mg | **Weißdornfrüchteextrakt 350 mg | **NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV ** keine NRV-VorgabeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Nehmen Sie das oben genannte Produkt nicht bei einer Alkoholkrankheit ein.Bei Leberkranken ist eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.DosierungAnwendungsempfehlung von Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml):Erwachsene können täglich 4-mal 20 ? 30 Tropfen der Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) einnehmen. Nach Bedarf können diese auch verdünnt zu sich genommen werden. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.Für Kinder und Jugendliche gilt: Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen werden.Wichtig: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.HinweiseBei Einnahme homöopathischer Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei neuerlicher Verstärkung der Beschwerden ist das Mittel abzusetzen.Homöopathische Arzneimittel können bei dafür empfänglichen Personen Arzneimittel- Prüfungssymptome (neue Beschwerden) hervorrufen. Beim Auftreten neuer Beschwerden soll das Arzneimittel abgesetzt werden.Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreicheErnährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene täglicheVerzehrsmenge darf nicht überschritten werden.Cefavora Tropfen zum Einnehmen (Packungsgröße: 50 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Weleda Balsamischer Melissengeist, 50 ml
11,69 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Weleda Balsamischer Melissengeist enthält ein Destillat aus Melissenblättern und Gewürzkomponenten, das harmonisierend und ordnend in das Krankheitsgeschehen eingreift. Neben spürbarer Durchwärmung und Krampflösung zeigt sich die Wirkung in einer Stabilisierung des Kreislaufs. So wirkt Weleda Balsamischer Melissengeist Reisebeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufschwäche, Schwindelgefühl und Ohnmachtsneigung entgegen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Ohnmachtsneigung, Schwindelanfälle, Übelkeit, Erbrechen; Störungen der Bewegungsabläufe im Magen-Darm-Trakt (z.B. Verdauungsstörungen, Verkrampfungen); Zahnschmerzen; krampfartige Menstruationsbeschwerden. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, in akuten Fällen 10-20 Tropfen auf Zucker oder mit Wasser verdünnt einnehmen, ggf. auch mehrmals bis 5 mal täglich. Zusammensetzung: 10 g (= 11 ml) enthalten: Wirkstoffe: 3,67 g Destillat aus: 0,11 g Angelikawurzel; 0,065 g Gewürznelken; 0,075 g Koriander; 0,45 g Melissenblättern; 0,22 g Muskatsamen; 0,15 g Zimtrinde; 0,006 g Citronenöl [Drogen : Ethanol 29% (m/m) = 1 : 6,7].

Anbieter: Apo-rot
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Weleda Balsamischer Melissengeist
12,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Weleda Balsamischer Melissengeist enthält ein Destillat aus Melissenblättern und Gewürzkomponenten, das harmonisierend und ordnend in das Krankheitsgeschehen eingreift: Es durchwärmt spürbar, wirkt krampflösend und stabilisiert den Kreislauf. Typischen Reisebeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufschwäche, Schwindelgefühl und Ohnmachtneigung wirkt Weleda Balsamischer Melissengeist dadurch entgegen. Dosierung und Anwendungshinweise:In akuten Fällen 10 – 20 Tropfen auf Zucker oder mit Wasser verdünnt einnehmen, ggf. auch mehrmals bis zu 5 mal täglich. Bei Zahnschmerzen können auch einige Tropfen in Haut und Zahnfleisch eingerieben werden. Zusammensetzung: (10 g = 11 ml enthalten:)Wirkstoffe: 3,67 g Destillat aus: 0,11 g Angelikawurzel; 0,065 g Gewürznelken; 0,075 g Koriander; 0,45 g Melissenblättern; 0,22 g Muskatsamen; 0,15 g Zimtrinde; 0,006 g Citronenöl Drogen : Ethanol 29 % (m/m) = 1 : 6,7.Sonstige Bestandteile: Ethanol 96 %, Gereinigtes Wasser. Hinweise:Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Anbieter: Eurapon
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Taumea Mischung zum Einnehmen 50 ml
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07241190 Taumea Mischung zum Einnehmen 50 ml TAUMEA® ist ein rezeptfreies, zugelassenes Arzneimittel zur Behandlung der Beschwerden bei Schwindel. In TAUMEA® Tropfen ist ein spezieller Dual-Komplex aus zwei natürlichen Wirkstoffen enthalten, die sich gegenseitig in ihrer Wirkung ergänzen: Anamirta cocculus und Gelsemium sempervirens. Gemäß dem Arzneimittelbild kann Anamirta cocculus das Schwindelgefühl lindern. Gelsemium sempervirens wird die Wirkung zugeschrieben, Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen, Benommenheit und Angstgefühle zu bekämpfen sowie beruhigend auf das Nervensystem zu wirken. So werden auf natürliche Weise Schwindelbeschwerden bekämpft - ohne bekannte Neben- und Wechselwirkungen. Wie wird Taumea angewendet Die Einnahme von TAUMEA ist ganz einfach und ist nicht an einen bestimmten Zeitpunkt gebunden. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6x täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Schwindelbeschwerden empfehlen wir die Einnahme von 3x täglich je 5 Tropfen. Da Schwindelbeschwerden häufig über einen längeren Zeitraum oft unvorhergesehen auftreten, empfiehlt es sich TAUMEA kontinuierlich einzunehmen. So kann TAUMEA helfen den Alltag zu normalisieren und Lebensqualität zurückzugeben. TAUMEA weist keine bekannten Nebenwirkungen auf und ist aufgrund seiner guten Verträglichkeit für eine Langzeitbehandlung geeignet. Erste Erfolge sind bereits nach kurzer Zeit zu verzeichnen. Natürliche Arzneimittel wie TAUMEA werden über die Mundschleimhaut in den Körper aufgenommen. Damit die beste Wirksamkeit erzielt wird, sollten bei der Einnahme einige Tipps beachtet werden. -15 Minuten vor und nach der Einnahme von TAUMEA nicht essen, rauchen, Zähneputzen oder trinken v.a. nicht Kamillen- oder Pfefferminztee und Kaffee. -15 Minuten Pause zwischen der Einnahme von TAUMEA und einem anderen natürlichen Arzneimittel. Quelle: PharmaFGP GmbH 2016

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
TOXI LOGES Tropfen
13,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Infektion der oberen Atemwege Wirkstoffe 1 ml Tropfen = 32 Tropfen enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 200 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 100 mg Baptisia tinctoria Urtinktur Urtinktur 100 mg Cinchona pubescens Urtinktur Urtinktur 40 mg Bryonia D4 D4 185 mg Aconitum napellus D4 D4 185 mg Cephaelis ipecacuanha D4 D4 185 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Für den Fall der therapeutischen Verordnung: Bei der homöopathischen Individualtherapie erfolgt die Dosierung individuell im Rahmen der therapeutischen Behandlung des Patienten und wird durch den behandelnden Arzt bestimmt. Für den Fall der Selbstmedikation / Eigenbehandlung ohne therapeutische Begleitung:Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 5 Tropfen 1-3-mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene vor der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde)Akutdosierung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 5 Tropfen bis zu 6-mal täglich (maximal) Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene vor der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde) Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen (chronische Verlaufsformen) und nicht länger als 1 Woche (akute Zustände) lang einnehmen. Bei Atmenot oder eitrigem Auswurf und bei Fieber, das länger als 3 Tage andauert oder über 39 Grad ansteigt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Tropfen = 32 Tropfen enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 200 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 100 mg Baptisia tinctoria Urtinktur Urtinktur 100 mg Cinchona pubescens Urtinktur Urtinktur 40 mg Bryonia D4 D4 185 mg Aconitum napellus D4 D4 185 mg Cephaelis ipecacuanha D4 D4 185 mg Inhaltsstoffe 1 ml Tropfen = 32 Tropfen enth.: Likörwein Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Lagerung vor Anbruch Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Tuberkulose Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Erkrankung durch das Immunsystem (Autoimmunerkankung) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Chronische Virusinfektion Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Stillzeit: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Hautausschlag Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindelgefühl Blutdruckabfall Allergische Überempfindlichkeit der Haut (homöopathisch) Fieber Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot