Angebote zu "Rauwolfia" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia 100 ml Tropfen
Highlight
17,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Zusammensetzung: 10,0 ml enthalten (arzneilich wirksame Bestandteile): Rauwolfia serpentina Dil. D3 1,00 ml Barium carbonicum Dil. D8 2,25 ml Crataegus Ø 2,25 ml Nitroglycerinum Dil. D4 2,25 ml Viscum album Dil. D1 2,25 ml Gegenanzeigen: Gegenanzeigen sind Krankheiten oder Umstände, bei denen bestimmte Arzneimittel nicht oder nur nach sorgfältiger Prüfung durch den Arzt oder Heilpraktiker angewendet werden dürfen. Wann ist LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia nicht anzuwenden? LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia soll bei Depressionen, Magengeschwüren und bekanntem Phäochromozytom nicht angewendet werden. Was ist bei LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia zu beachten? LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia soll in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Wechselwirkungen: Für LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia sind keine Wechselwirkungen bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält 48 Vol.-% Alkohol. Daher sollten Alkoholkranke dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Leberkranke sollten ihren Therapeuten fragen, ob sie dieses Arzneimittel einnehmen dürfen. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen, in akuten Fällen alle 2 Stunden 10 Tropfen einnehmen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig oder zu viel LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia eingenommen haben oder eine Anwendung vergessen haben? Wenn Sie versehentlich einmal zu wenig oder zu viel eingenommen haben, so setzen Sie bitte beim nächsten Mal die Einnahme von LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia wieder wie üblich fort. Was ist zu beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden? Eine Unterbrechung oder vorzeitliche Beendung der Behandlung ist unbedenklich. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker. Nebenwirkungen: Für LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels: Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Etikett und der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Hinweis: LÖWE-Komplex Nr. 3 N Rauwolfia enthält Naturstoffe, daher können Trübungen oder Ausflockungen entstehen, die jedoch keinen Einfluss auf die Wirksamkeit haben. Arzneimittel sorgfältig und für Kinder unzugänglich aufbewahren! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Begleitbehandlung bei milden Formen des Bluthochdrucks. Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden, insbesondere bei Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Unruhezuständen, Kurzatmigkeit, Herzklopfen oder Schmerzen in der Herzgegend muss ein Arzt aufgesucht werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Synergon 1 c Rauwolfia Tropfen, 20 ml
7,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Je nach Schwere 3-6 mal täglich 10-15 Tropfen in etwas Flüssigkeit. Bei essentieller Hypertonie: 3 mal täglich 20-30 Tropfen. Inhaltsstoffe: 10 g (10,6 ml) Mischung enthält: 0,1 g Arnica montana D 2: Erkrankungen des arteriellen und venösen Systems 8,55 g Crataegus Ø: Herz- und Kreislaufstörungen wie Herzschwäche, Altersherz, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris und Störungen des Blutdrucks 1,0 g Rauwolfia serpentina D 4: Bluthochdruck, Verstimmungszustände 0,1 g Ammi visnaga Ø: Spasmen der glatten Muskulatur, Angina pectoris 0,1 g Viscum album Ø: Hoher und niedriger Blutdruck, Schwindelgefühl, Herzkranzgefäßverengung und Herzrhythmusstörungen 0,05 g Rutinum sulfuricum D 1: Gefäßabdichtung 0,1 g Spartium scoparium (Cytisus scoparius) D 2: Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche

Anbieter: Apo-rot
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Homviotensin® 100 ml Tropfen zum Einnehmen
Angebot
35,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Homviotensin®: regulierend ausgleichend stabilisierend Das homöopathische Komplexarzneimittel Homviotensin® reguliert auf natürlicheWeise Blutdruckstörungen. Durch einen schwankenden Blutdruck verursachteBegleiterscheinungen, wie Schwindelgefühl, Kopfschmerzen oder Kreislaufprobleme werden durch Homviotensin® schonend behandelt. Homviotensin®: reguliert sanft glättet Blutdruckschwankungen gut verträglich Wechselwirkungen sind nicht bekannt Homviotensin® reguliert Blutdruckschwankungen Das homöopathische Komplexarzneimittel Homviotensin® verfügt über eine sorgfältig abgestimmte Wirkstoffkombination vier verschiedener Heilpflanzen und glättet soschwankende Blutdruckwerte auf natürliche Weise. Die unangenehmen Anzeichen von Blutdruckstörungen, wie Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen,Konzentrationsschwäche und Müdigkeit werden besänftigt. Homviotensin®, der natürliche Blutdruckregulator bei wechselnden Blutdruckwerten. Homviotensin® gleicht Blutdruckschwankungen aus Leichte Blutdruckschwankungen im Tagesverlauf sind durchaus normal. Sie müssen keinesfalls im Zusammenhang mit Erkrankungen oder gesundheitlichen Risiken stehen. Ein niedriger Blutdruck am Morgen sowie durch Alltagsstress- und ärgerbedingter hoher Blutdruck sind keine Seltenheit. Ist der Blutdruck dauerhaft erhöht oder erniedrigt, kann dies ein Zeichen für die Beeinträchtigung desHerzkreislaufsystems sein und weitere gesundheitliche Beschwerden mit sich bringen. Homviotensin® gleicht schwankende Blutdruckwerte aus. Homviotensin® stabilisiert Blutdruckschwankungen Oftmals reagiert der Körper auf starke seelische Belastung oder Stress mit einemdeutlichen Anstieg des Blutdruckes. Das Absacken des Blutdrucks hingegen wird meist durch ein zu geringes zirkulierendes Blutvolumen im Verhältnis zumGefäßvolumen bedingt. Die rein pflanzlichen Wirkstoffe in Homviotensin® können sich günstig auf die Kontraktionskraft des Herzmuskels auswirken und bei Abweichungenvom normalen Blutdruck einen positiven Einfluss ausüben. Homviotensin® stabilisiert das Blutdruckgeschehen. Homviotensin® gut verträglich ohne Abhängigkeit Homviotensin® enthält harmonisch aufeinander abgestimmte natürliche, pflanzliche Wirkstoffe aus Königin der Nacht (Cactus grandiflorus), Mistel (Viscum Album),Weißdorn (Crataegus) und Schlangenwurzel (Rauwolfia serpentina). Ihre Heilkraft macht Homviotensin® zu einem gut verträglichen homöopathischenKomplexarzneimittel. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Auch Wechselwirkungen mit anderen Präparaten konnten nicht festgestellt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Homeo-orthim® 180 St Tabletten
Aktuell
15,85 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Homeo-orthim® - Sanft und natürlich bei Bluthochdruck Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung bei Bluthochdruck. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung bei Bluthochdruck. Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden, insbesondere bei Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Unruhezuständen, Kurzatmigkeit, Herzklopfen oder Schmerzen in der Herzgegend muss ein Arzt aufgesucht werden. Dosierungsanleitung: Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Kinder über 12 Jahren nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 x täglich, je 1 Tablette ein. Die Akut-Dosierung ist in der Regel nicht länger als einige Tage (max. 1 Woche) anzuwenden. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen diese Personengruppen 1-3 x täglich 1 Tablette ein. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei unterlassener Einnahme oder Absetzen von Homeo-orthim ergeben sich keine unerwünschten Folgen. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält 30 mg Cactus (=Selenicereus grandiflorus) Trit. D1, 20 mg Glonoinum (= Nitroglycerinum) Trit. D4, 3,2 mg Rauwolfia Trit. D2, 30 mg Viscum album Trit. D1 sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat (ph. Eur.), pflanzlich, Lactose-Monohydrat

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot